Produktivität & Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Unternehmen müssen sich national und global ständig im Kampf um Innovation, Talente und Kunden behaupten. Die Digitalisierung gibt vielen Unternehmen Möglichkeiten ihre Produktivität zu verbessern, bspw. die Studie der OECD « The Future of Productivity» zeigt auf, dass nicht «härter oder länger arbeiten» sondern «intelligenteres Arbeiten» im Zentrum steht. Insbesondere neue Ideen, technologische Innovationen und neue Produkte/Geschäftsmodelle tragen überproportional zur Produktivitätssteigerung eines Unternehmens bei.

Das Fazit aus diesen Trends ist, das Unternehmen mit einer flexiblen und kooperativen Arbeitsweise in der Lage sind, Ihre Produktivität nachhaltig zu steigern, Raum für neue Ideen zu schaffen und talentierte Mitarbeiter anziehen können und dadurch im Wettbewerb bestehen bleiben.

Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass sich durch den technologischen Fortschritt der Arbeitsplatz revolutioniert hat. Die Zusammenarbeit ist ortsunabhängiger, der Zugang zu Informationen und Daten einfacher und Lösungsansätze industrieübergreifender. Dadurch haben sich die Bedürfnisse der Mitarbeiter auch verändert und Anforderungen an Tools und den Arbeitsplatz sind gestiegen. Bei KMU’s besteht in diesen Bereichen noch viel Potenzial und teilweise auch Nachholbedarf.

Aber was macht ein Unternehmen für Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen überhaupt attraktiv?

  • Die Möglichkeit, ortsunabhängig zu arbeiten, sowie weniger Anwesenheitspflicht im Büro
  • Flexible Arbeitszeiten, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen
  • Abteilungsübergreifendes Informationsmanagement sowie von überall zugängliche kollaborative Software, sodass übergreifende Aufgaben und Aktivitäten mit einfachen Softwarelösungen effizienter bearbeitet können.
  • Einfache Tools um bspw. das Kundenmanagement und den Kundenservice zu steigern oder die Kundengewinnung zu vereinfachen.

Die Möglichkeit, jederzeit ortsunabhängig arbeiten zu können, hat den grössten Einfluss auf die Produktivität. Heute bieten viele Unternehmen flexible Arbeitsweisen, die keine festgelegten Orte und Zeiten verlangen. Mitarbeitende halten sich häufig an unterschiedlichen Standorten oder teils auch anderen Ländern auf. Das Gleiche gilt für den Austausch mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Statistiken zeigen dies deutlich auf. Laut den Umfrageteilnehmern der EIU-Studie ist die Möglichkeit, zu jeder Zeit an jedem beliebigen Ort zu arbeiten der Aspekt, der ihre Produktivität und Arbeitszufriedenheit am meisten beeinflusst.

Einem cleveren und digitale Arbeitsplatz wird somit hohe Wichtigkeit zugeschrieben.

Voraussetzungen für einen cleveren und digitalen Arbeitsplatz können durch integrierte modulare Softwarelösungen einfach geschaffen werden und Unternehmen nachhaltig unterstützen. Dadurch erhalten Mitarbeiter mehr Freiräume in der Zusammenarbeit und Flexibilität in Ihrem Arbeitsalltag – Win-Win.

Comments to: Produktivität & Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BELIEBTE BEITRÄGE